Vinothek & Weinstube Heilmann

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben und laden Sie herzlich ein, mehr über uns, die Weinstube, den Weingarten, die Vinothek und unsere fast 40 jährige Weinbaugeschichte zu erfahren.

Kontaktieren Sie uns

Aktuelles

Aktion: 6 plus 1 !!!

Beim Kauf von 6 Flaschen unserer 2014er und 2015er Weine / Winzersekt, schenken Ihnen wir die 7. Flasche dazu. Also schnell vorbeikommen, solange die "original Armin Heilmann Weine" noch vorrätig sind...Donnerstag und Freitag von 14.30 h bis 18.30 h. Samstag von 10 h bis 15 h.

Öffnungszeiten der Weinscheune im Februar/März 2019

Wir öffnen unsere gemütliche kleine Weinscheune wieder für Sie vom 21. Februar bis 17. März. Jeweils Donnerstg, Freitag, Samstag ab 16 Uhr und Sonntag ab 12 Uhr. Reservierungen nehmen wir gerne entgegen unter 06023-2502 (Anrufbeantworter) oder per Mail an maria.heilmann@t-online.de

Newsletter bestellen

Vinothek

In unserem Weinstudio Apostelgarten können Sie Michelbacher Weine in all ihren Facetten verkosten. Beginnend mit soliden Gutsweinen, über traditionelle Ortsweine bis hin zur Premiumlinie „Erste Kategorie“ und „Große Weine“, finden Sie bei uns alle Qualitätsstufen und Geschmacksrichtungen. Selbstverständlich verpacken wir Ihre Geschenke liebevoll oder versenden die Weine für Sie. In unserem Sortiment finden Sie auch Weinaccessoires, wie Kühler, Ausgießer, Weinlektüre sowie feine Dinge, die zu einem Weinpräsent passen, wie hochwertiges Olivenöl, Fleur de Sel oder verschiedene Patées.

Weinliste ansehen

Weinstube

Seit 1995 bewirten wir in unserer Weinstube „Zum Lukasse Seppl“ sowie in unserem schattenspendenden, überdachten Weingarten die Gäste. Bei uns kommen Michelbacher Weine und vorwiegend regionale Gerichte – frisch zubereitet – auf den Tisch! Qualität steht bei den Produkten, die wir anbieten an erster Stelle und wir sind sicher, dass unsere Gäste dies seit über zwei Jahrzehnten sehr zu schätzen wissen. Besuchen Sie uns in den kühleren Monaten in der zur gemütlichen Weinstube umgebauten, ehemaligen Scheune, die sich mit knapp 40 Sitzplätzen an vier großen Tischen, über zwei Etagen erstreckt. Im Frühjahr/Sommer öffnen wir für Sie unseren rebenbewachsenen Weingarten, der zum Dämmerschoppen oder sonntags bereits zum Mittagstisch einlädt. Wir freuen uns auf Sie!

Platz reservieren

Öffnungszeiten

Weinstube

Terminvorschau/Öffnungszeiten 2019!!
21.2. bis 17.3.
Do, Fr, Sa ab 16.00 Uhr, So ab 12.00 Uhr

16.5. bis 26.5.
Do, Fr, Sa ab 16.00 Uhr, So ab 12.00 Uhr

7.6. bis 30.6.
Fr und Sa ab 16.00 Uhr, So ab 12Uhr
Pfingstmontag und Fronleichnam ab 12.00 Uhr

9.8. bis 1.9.
Fr und Sa ab 16.00 Uhr, So ab 12Uhr

3.10. bis 13.10.
Do, Fr, Sa ab 16.00 Uhr, So ab 12.00 Uhr

7.11. bis 17.11.
Do, Fr, Sa ab 16.00 Uhr, So ab 12.00 Uhr

27.12. bis 6.1.
täglich ab 12.00 Uhr.
Silvester und Neujahr geschlossen!

Vinothek

Do. u. Fr.14.30 Uhr– 18.30 Uhr
Sa.            10.00 Uhr– 15.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind wir auch gerne, nach voheriger telefonischer Absprache, für Sie da

Geschichte

Nach nahezu 40 Jahren, in denen wir das Weingut Armin Heilmann mit sehr viel Herzblut und Liebe aufgebaut und in Eigenregie sehr erfolgreich geführt und vorangebracht haben, entschlossen wir uns im Jahre 2016, dies in neue Hände zu übergeben.

Armins Großvater "Lukasse Seppl"

1978

Nach dem plötzlichen Tod seines Vaters beendete Armin sein Architekturstudium, um sich von nun an gemeinsam mit seinem Großvater, Josef Gündling („Lukasse Seppl“), um die Reben zu kümmern.

1987

Armin veranstaltet das erste Mal das Open Air Weinfest auf den Goldbergterrassen, das weit über die Region bekannt wurde. Das letzte Goldbergweinfest war im Jahr 2010.

1991

Armin arbeitet einige Jahre sehr erfolgreich als Autodidakt, absolviert dann aber über 30-jährig doch noch seine Ausbildung zum Winzer.
Im gleichen Jahr heiratet er seine Frau Maria, die sich in den späteren Jahren, neben ihrem Beruf als Erzieherin um die Organisation der Weinstube, die Aktualisierung der Homepage, den Weinverkauf und die Kundenkontakte kümmert.

1993

Armin kreiert den ersten Sommerwein der Region. Der SUMMERTIME ist geboren!! …erfrischend…fruchtig…trocken…!

1995

Fertigstellung des großen Umbaus in der Bogenstraße 10: Weinstube, Kelterhalle, Tank- und Fasslager. Eröffnung der Weinstube im November.

1999

Armin wurde erstmals der Ehrenpreis des Landkreises Aschaffenburg durch Landrätin Rosel Heeg verliehen. Danach folgten noch 4 weitere Landkreisehrenpreise (2008, 2010, 2013, 2016).

2008

Armin holt erstmals die begehrte Trophäe, den Ceratit Nodosus, beim fränkischen Wettbewerb „BEST OF GOLD“. Weitere Siege folgten 2014, 2015 2016.

2010

Armin wird Weltmeister bei „BEST OF RIESLING“, der größten Riesling-Verkostung der Welt und wir reisen zur Verleihung nach Rom. 2012 erreichen wir Platz 3.

2012

Armin wird erstmals der Bayerische Staatsehrenpreis für dauerhaft hervorragende Ergebnisse bei der Qualitätsweinprüfung verliehen. Es folgte der 2. Bayerische Staatsehrenpreis für unser Weingut im Jahr 2015.

2016

Verkauf des Weingutes Armin Heilmann an Thomas Brönner/Alzenau. Begleitung des Überganges und Beratung der neuen Mitarbeiter bis Oktober 2017. Seit 01.01.2018 firmiert der neue Betrieb unter dem Namen Weingut Brönner und Heilmann GmbH.

Armin und Maria Heilmann

Adresse

Vinothek und Weinstube
Bogenstraße 10
63755
Alzenau - Michelbach